Volksbefragungen – Linz-Stadt

Volksbefragung 2015 – Eisenbahnbrücke

Am 27. September 2015 fand eine Volksbefragung mit folgender Fragestellung statt:

Wofür soll sich die Stadt Linz im Rahmen ihrer Möglichkeiten einsetzen?

A) Errichtung einer neuen Brücke für Straßenbahn, Autobusse, Kraftfahrzeuge, Fahrräder und Fußgänger*innen anstelle der bestehenden Eisenbahnbrücke

oder

B) Sanierung der bestehenden Eisenbahnbrücke für Fußgänger*innen und Fahrräder sowie Errichtung einer Begleitbrücke für Straßenbahn, Autobusse und Kraftfahrzeuge.

Gesamtergebnis - Linz-Stadt

Stimmen Prozent >Grafik
Stimmberechtigte 152.493
Abgegebene Stimmen /
Abgegebene Stimmen bezogen
auf die Stimmberechtigten
98.488 64,6%
Gültige Stimmen 95.540 97,0%

A) Errichtung einer neuen Brücke
für Straßenbahn, Autobusse, Kraftfahrzeuge,
Fahrräder und FußgängerInnen anstelle
der bestehenden Eisenbahnbrücke

64.970 68,0% 68,0%
oder

B) Sanierung der bestehenden Eisenbahnbrücke
für FußgängerInnen und Fahrräder sowie
Errichtung einer Begleitbrücke für Straßenbahn,
Autobusse und Kraftfahrzeuge.

30.570 32,0% 32,0%

Stadtkarte Volksbefragung 2015
Statistische Bezirke Wahlbe-
teiligung
ungültige
Stimmen
gültige
Stimmen
A: Neue Brücke B: Sanierung und Begleitbrücke
1 Innere Stadt 61,4 2,8 97,2 56,3 43,7
2 Urfahr 69,0 2,3 97,7 66,4 33,6
3 Pöstlingberg 77,6 3,1 96,9 61,4 38,6
4 St. Magdalena 76,3 2,3 97,7 71,3 28,7
5 Dornach-Auhof 72,0 2,8 97,2 71,5 28,5
6 Kaplanhof 62,6 2,3 97,7 69,3 30,7
7 Franckviertel 53,5 3,2 96,8 72,5 27,5
8 Bulgariplatz 56,4 3,0 97,0 70,6 29,4
9 Froschberg 68,0 2,8 97,2 61,5 38,5
10 Bindermichl-Keferfeld 66,1 3,4 96,6 70,4 29,6
11 Spallerhof 60,9 3,4 96,6 70,7 29,3
12 Neue Heimat 58,2 3,1 96,9 72,3 27,7
13 Kleinmünchen-Auwiesen 60,2 3,3 96,7 71,6 28,4
14 Industriegebiet-Hafen - - - - -
15 Ebelsberg 60,7 3,4 96,6 71,8 28,2
16 Pichling 73,5 3,2 96,8 74,4 25,6
Sondersprengel - 8,5 91,5 65,6 34,4
LINZ 64,6 3,0 97,0 68,0 32,0
Wahlsprengel 320, der einzige Sprengel des Bezirkes Industriegebiet-Hafen, wurde 2010 aufgelöst.
Unter "Sondersprengel" wurden "Fliegende Kommissionen" und "Besondere Wahlbehörden" zusammengefasst.

Alte Statistische Bezirke


Sprengelergebnisse (neues Fenster) Auswahl der Wahlsprengel mittels Straße und Hausnummer oder Sprengelnummer


Volksbefragung 2013 – Berufsheer oder Wehrpflicht und Zivildienst

Am 20. Jänner 2013 fand eine Volksbefragung mit folgender Fragestellung statt:

a) Sind Sie für die Einführung eines Berufsheeres und eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres

oder

b) sind Sie für die Beibehaltung der allgemeinen Wehrpflicht und des Zivildienstes?

Gesamtergebnis - Linz-Stadt

Stimmen Prozent >Grafik
Stimmberechtigte 141.143
Abgegebene Stimmen /
Abgegebene Stimmen bezogen
auf die Stimmberechtigten
69.013 48,9%
Gültige Stimmen 66.116 95,8%

a) Sind Sie für
die Einführung eines Berufsheeres und
eines bezahlten freiwilligen Sozialjahres

30.407 46,0% 46,0%
oder

b) sind Sie für
die Beibehaltung der allgemeinen
Wehrpflicht und des Zivildienstes?

35.709 54,0% 54,0%

Wählerstromanalyse Gemeinderatswahl 2009 zu Volksbefragung 2013


Detailergebnisse

Sprengelergebnisse (neues Fenster) Auswahl der Wahlsprengel mittels Straße und Hausnummer oder Sprengelnummer