Impfservice

Aus Datenschutz- und Haftungsgründen dürfen telefonisch oder per Mail keine Auskünfte bezüglich Impfdaten erfolgen und keine Impfberatungen durchgeführt werden.
Eine Impf-Beratung ist ausschließlich persönlich nach vorhergehender Terminvereinbarung möglich.

Bitte benutzen Sie dazu die elektronische Terminvereinbarung der Abteilung Gesundheitsservice: Terminkalender Impfungen

Bitte beachten Sie, dass im Impfservice (Gesundheitsdienstleistung) weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen ist!

 

Seit 3. Februar 2022 befindet sich das Impfservice der Stadt Linz am Vorplatz des neuen Rathauses (ehemalige Hypo-Bank).

Im Rahmen der persönlichen Impf-Beratung werden folgende Punkte abgeklärt:

  • Ob bzw. welche Impfungen entsprechend dem österreichischen Impfplan empfohlen werden.

  • Ob Gründe bestehen, die gegen eine Impfung sprechen (z.B. Allergien gegen Impfstoff-Inhaltsstoffe).

  • Bei Reise-Impfungen die Art der Reise (Hotel, Camping, Stadt, ländliche Region, etc.).

Hinweise:

  • Wir empfehlen zirka 6 Wochen vor Reiseantritt mit den Impfungen zu beginnen.
  • Bitte bringen Sie Ihren Impfpass bzw. Ihre Impfkarte mit!
  • Die Impfkosten können bar oder mit Bankomat bezahlt werden.

 
Nachstehende Impfungen werden nach vorgehender Terminvereinbarung angeboten:

  • Diphtherie, Tetanus, Pertussis (Keuchhusten)
  • Poliomyelitis (Kinderlähmung)
  • Masern, Mumps, Röteln
  • Hepatitis A und B
  • HPV – Humane Papilloma Viren (nur bis zum vollenden 18. Lebensjahr) – siehe unten stehende Information zur Impfung
  • Pneumokokken
  • Meningokokken

Die FSME-Impfung = Zeckenschutzimpfung 2022 ist beendet. Die FSME-Impfaktion 2023 wird voraussichtlich Anfang März 2023 beginnen.

Weitere Informationen finden Sie unter „Infomaterial“ (Übersicht über die vom Impfservice der Stadt Linz angebotenen allgemein empfohlenen Impfungen laut Impfplan Österreich) 

 

LAUFENDE IMPFAKTIONEN

Grippe-Impfaktion 2022 – bitte vereinbaren Sie einen Termin

 

Zeitraum:
Donnerstag, 27.10.2022 bis 23.12.2022

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, jeweils 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr, zusätzlich Montag von 14 bis 17 Uhr

Ort:
Impfservice Stadt Linz, Vorplatz Neues Rathaus (ehem. Hypo-Bank), Hauptstraße 1-5, 4041 Linz

Notwendige Unterlagen:
Impfkarte und E-Card

Kosten:
Für Jugendliche ab dem vollendeten 15. Lebensjahr und Erwachsene 15 Euro pro Impfung; für Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zum vollendeten 15. Lebensjahr kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass im Impfservice weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen ist.

Impfungen sind nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Die „echte Grippe“ oder Influenza ist keine einfache Erkältung, sondern eine ernstzunehmende Erkrankung. Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie ist eine Influenza-Impfung auch in der kommenden Saison 2022/23 besonders wichtig. Die Gefahr besteht, dass Grippeviren und das SARS-CoV-2-Virus gleichzeitig zu Erkrankungen führen.


Gratis-Masern-Impfaktion - bitte vereinbaren Sie einen Termin

Derzeit läuft eine Gratis-Masern-Impfaktion für Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters.

Masern ist eine der ansteckendsten Krankheiten und kommt durch Einatmen infektiöser Tröpfchen beim Sprechen, Husten und Niesen sowie durch Kontakt mit infektiösen Sekreten aus Nase und Rachen zu Stande. Die Inkubationszeit beträgt etwa zehn Tage bis zum Beginn des katarrhalischen Stadiums (Schnupfen, Bindehautentzündung, Husten etc.) bzw. 14 Tage bis zum Ausbruch, was aber auch bis zu 18 Tage dauern kann. Die Ansteckungsgefahr beginnt schon fünf Tage vor dem Auftreten des Ausschlags und hält bis vier Tage nach dem Aufreten an. Verwendet wird der Impfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln. Es werden 2 Dosen im Abstand von mindestens vier Wochen empfohlen.

 

Schutzimpfung gegen Humane Papillom Viren (HPV) - bitte vereinbaren Sie einen Termin

Geimpft wird mit GARDASIL 9 - Humaner Papillomvirus-Impfstoff.

Gemäß österreichischem Impfplan wird die Impfung für alle Mädchen und Buben ab dem vollendeten 9. Lebensjahr empfohlen.

-       Vom vollendeten 9. bis zum vollendeten 15. Lebensjahr sind 2 Teilimpfungen im Mindestabstand von 6 Monaten für einen vollständigen Impfschutz notwendig.

Kosten der Impfung:

  • Für alle Schulkinder in der 5. Schulstufe wird die Impfung kostenfrei im Rahmen von Schulimpfungen geboten
  • Zusätzlich wird die Impfung für alle Kinder vom vollendeten 9. Lebensjahr bis zum vollendeten 12. Lebensjahr (= 12. Geburtstag) kostenfrei im Geschäftsbereich Gesundheit und Sport/Abteilung Gesundheitsservice des Magistrats angeboten.
  • Jugendliche ab dem vollendeten 12. Lebensjahr bis zum vollendeten 15. Lebensjahr (= 15. Geburtstag) erhalten die Impfung zum Preis von € 60,- im Geschäftsbereich Gesundheit und Sport/Abteilung Gesundheitsservice
  • Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 ist die HPV-Impfung bis zum vollendeten 18. Lebensjahr zum Selbstkostenpreis (60 Euro pro Teilimpfung) möglich. Bei Beginn der Impfserie ab dem vollendeten 18. Lebensjahr sind drei Impfungen erforderlich.

Als Zeitpunkt für die Inanspruchnahme gilt der Zeitpunkt der ersten Teilimpfung.

 

Formulare und Onlinedienste zu diesem Thema

Infomaterial zu diesem Thema

Weiterführende Links

Kontakte

  • Geschäftsbereich Gesundheit und Sport/Impfservice

    Vorplatz Neues Rathaus (ehem. Hypo-Bank), Hauptstraße 1 - 5, 4041 Linz +43 732 7070 E-Mail Adresse: impfservice@mag.linz.at


    Persönliche Vorsprachen sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich
  • Informationen zum Coronavirus

Frag ELLI!

Frag ELLI! - Chatbot der Stadt Linz

ELLI ist digital, hilfsbereit und immer zur Stelle, wenn Antworten auf Fragen zu Themen rund um die Stadt Linz benötigt werden.

Mehr dazu