Informationen zu Corona-Tests in Linz

In der Stadt Linz gibt es kostenlose Corona-Testangebote. Allen Bürger*innen stehen ab April je fünf PCR- und fünf Antigen-Tests pro Kopf und Monat kostenlos zur Verfügung. Als Alternative können die PCR-Gurgeltests weiterhin auch in den SPAR-Märkten abgeholt und abgegeben werden.

Mehr Informationen zu "Oberösterreich gurgelt" (Land Oberösterreich)

Ab 1. Juni können Freitestungen aus der Verkehrsbeschränkung ausschließlich über https://ooe-gurgelt.at/ durchgeführt werden. Erhältlich sind die dafür notwendigen Gurgel-Kits in allen Spar-Märkten.

Testangebote in Linz

Allen Bürger*innen stehen seit April je fünf PCR- und fünf Antigen-Tests pro Kopf und Monat kostenlos zur Verfügung. Jeweils fünf Antigen-Tests („Wohnzimmertests“) werden pro Monat in den Apotheken ausgegeben. Die fünf PCR-Tests werden jeweils in Apotheken ausgegeben oder können wie bisher über www.ooe-gurgelt.at in den SPAR-Märkten abgeholt werden. 

Alternativ können die fünf Gratis-PCR-Tests auch in den oö. Apotheken durchgeführt werden. Allerdings muss man sich bei der ersten Inanspruchnahme in jedem Monat für eine der beiden Varianten entscheiden. Dies geschieht entweder online auf www.ooe-gurgelt.at oder direkt in der Apotheke. Die Ausgabe der Gratis-Antigentests wird vom Bund in Zusammenarbeit mit den Apotheken koordiniert.

Zusätzliche Tests für vulnerable Gruppen

Der Bundesminister für Gesundheit definierte in seiner Verordnung ebenfalls vulnerable Gruppen, die über das vorgegebene Kontingent hinaus kostenfrei PCR-Tests in den Apotheken durchführen dürfen. Das gilt insbesondere für Besucher*innen, Begleitpersonen, Bewohner*innen, Mitarbeiter*innen sowie externe Dienstleister*innen mit Bewohner*innen- bzw. Patient*innen-Kontakt in Alten- und Pflegeheimen, Einrichtungen der Tagesstrukturen in der Altenbetreuung und im Behindertenbereich sowie stationären Wohneinrichtungen der Behindertenhilfe, sowie in Kranken- und Kuranstalten. Weiters gehören dazu Erbringer*innen mobiler Pflege- und Betreuungsdienstleister*innen, Personenbetreuer*innen in der 24-Stunden-Betreuung, persönliche Assistent*innen von Menschen mit Beeinträchtigungen, Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter*innen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Kinder und Mitarbeiter*innen elementarpädagogischer Bildungseinrichtungen, Mitarbeiter*innen von Rettungsdiensten sowie Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen von Einrichtungen der Flüchtlingsbetreuung und der Wohnungslosenhilfe. 
Die Zugehörigkeit zu einer dieser Gruppen ist vor Ort mit einer Unterschrift zu bestätigen, damit ein entsprechender Nachweis auch vorliegt. 

Informationen der Apothekerkammer

Online-Anmeldung beim Land Oberösterreich

PCR-Gurgeltests von "Oberösterreich gurgelt" sind als Test-Sets für zuhause in Linz in ausgewählten SPAR-Filialen erhältlich. Das Service ist kostenlos und verfügbar solange der Vorrat reicht. Als PCR-Testungen werden die Gurgeltests von ooe-gurgelt auch weiterhin zu 10 Stück (Bedarf für 2 Monate) über Spar niederschwellig und flächendeckend weitergeführt. Die Sonntags-Abholung über Spar-Express und McDonalds bleibt ebenfalls bestehen.

Mehr Informationen zu "Oberösterreich gurgelt" (Land Oberösterreich)

Ab 1. Juni können Freitestungen aus der Verkehrsbeschränkung ausschließlich über https://ooe-gurgelt.at/ durchgeführt werden. Erhältlich sind die dafür notwendigen Gurgel-Kits in allen Spar-Märkten.

Die Stadt Linz bietet für Linzer*innen in Kooperation mit dem Roten Kreuz und dem Arbeiter-Samariter-Bund noch bis zum 31.05. einen Drive-In ausschließlich für Freitestungen aus der Verkehrsbeschränkung an. Quarantäne-Freitestungen sind am Parkplatz des Unternehmens Plasser & Theurer (Container in der Industriezeile 47 B, 4020 Linz) möglich.

Standort auf Google Maps

Der Drive-In befindet sich in der Linzer Industriezeile und ist täglich zwischen 8 und 14 Uhr geöffnet. Linzerinnen und Linzer haben die Möglichkeit, sich ab dem fünften Tag einer behördlich verhängten Quarantäne per PCR-Gurgelest freizutesten. Voraussetzung für eine Freitestung in der Industriezeile  ist, dass die Testpersonen mindestens 48 Stunden lang symptomfrei sind. Falls bei der ersten Freitestung kein negatives Testergebnis oder ein Ergebnis mit einem CT-Wert von < 30 ermittelt wurde, ist eine weitere Freitestung möglich. Bitte buchen Sie sich einen neuerlichen Testtermin.

Das Angebot der Drive-In-Teststation ist auf Personen mit Hauptwohnsitz mit Linz beschränkt.

Es wird darauf hingewiesen, dass ausschließlich Personen in PKW beim Drive-In getestet werden können und der Drive-In ausschließlich für behördliche Testungen vorgesehen ist.

Um eine Freitestung am städtischen Drive-In durchführen zu können, sind folgende Dokumente/Gegenstände unbedingt mitzubringen:

  • Gültiger Absonderungsbescheid oder das Informationsmail mit den Absonderungsdaten
  • Online-Terminregistrierung
    Diese erfolgt über einen Link, der vorab gemeinsam mit dem Quarantäne-Bescheid der Linzer Gesundheitsbehörde per E-Mail mitgesendet wird.
  • amtlicher Lichtbildausweis 
  • Smartphone zur Durchführung der PCR-Gurgeltests

Üblicherweise werden (Frei-)Testungen von nicht mobilen Personen zu Hause vom Roten Kreuz vorgenommen. Aufgrund der derzeitigen Lage kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Prioritär werden potenziell erkrankte Personen getestet. Ein Rechtsanspruch auf eine Freitestung besteht nicht.